So erhalten Sie die perfekte Maniküre zu Hause

durch Hewei Pan auf May 14, 2020

Kein Besuch im Salon erforderlich.

Ob Sie versuchen, Geld zu sparen oder in den Salon zu gehen, ist einfach keine Option, es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, um Ihre eigene Maniküre zu Hause zu meistern. Das Malen eigener Nägel ist nicht nur eine echte Befriedigung, sondern kann auch therapeutische Vorteile haben. Aber selbst wenn Sie sich mit DIY-Nägeln beschäftigen, kann es schwierig sein, zu Hause die gleichen Ergebnisse zu erzielen, die Sie im Salon gewohnt sind.

Bild von miss_deer_nails

Zwischen Abplatzen, Verziehen und Verschmieren kann viel schief gehen. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist, selbst eine Insta-würdige Mani zu bekommen. Es braucht nur ein wenig Übung und eine gute Methode. Hier kommen wir ins Spiel. Wir hatten prominente Maniküristen, die ihre Geheimnisse darüber verraten, wie man eine Maniküre wie ein Profi macht, und es stellt sich heraus, dass es einfacher ist, als wir dachten. Alles was es braucht sind 10 einfache Schritte. Folgen Sie uns für eine Mani, die so gut ist, dass Leute nach der Adresse Ihres Salons fragen.

Um zu Hause eine großartige Maniküre zu erhalten, tun Sie genau wie die Profis, indem Sie so viel Zeit damit verbringen, Ihre Nägel vorzubereiten, wie Sie sie polieren. Das bedeutet, mit einem guten Nagellackentferner wie zu beginnen Sally Hansens . Es entfernt schnell alle Polituren (sogar Glitzer) und enthält wichtige Nährstoffe, um Ihre Nägel zu stärken und Ihre Nagelhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Selbst wenn Sie keine Politur haben, sollten Sie dennoch einen Wattebausch mit Entferner über jeden Nagel laufen lassen, um alle Öle oder Schmutzpartikel zu entfernen, die Ihre Politur verziehen könnten. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände danach mit Wasser und Seife zu waschen.

Bild von julieknailsnyc

Bei Bedarf zuerst die Nägel abschneiden. Feilen Sie dann vorsichtig in eine Richtung, um Ihre Spitzen quadratisch, rund oder irgendwo dazwischen zu erhalten. Haben Sie dünne Nägel? Versuchen dieser Tipp Wir haben von der berühmten Maniküristin Deborah Lippmann: Halten Sie die Feile bündig an Ihren Nagel und kippen Sie sie so, dass Sie von unten etwas feilen. "So können Sie genau sehen, was Sie tun, und sich vor Überfüllung schützen", sagt sie. Zum Schluss polieren Sie die Oberseiten und Seiten Ihrer Nägel leicht mit einem Nagel-Puffer - - nicht Ihr Schmirgelbrett - um eine glatte Oberfläche zu schaffen. "Wenn Sie nicht polieren, können sich die natürlichen Öle in Ihren Nägeln ansammeln und Maniküre-ruinierende Rückstände hinterlassen", sagt Rita Remark, Essie Global Lead Educator. "Das Polieren Ihrer Nägel ist wie das Zähneputzen - es hellt auf, es lässt die Nägel jugendlicher aussehen und es werden Grate entfernt."

Bild aus Harrietwestmoreland

ZURÜCK NACH OBEN